Slow Juicer Ratgeber - Entsafter Empfehlungen

Übersicht

Wir pressen jeden Tag frische Säfte, meist Gemüse­säfte wie Karottensaft oder Sellerie­saft, zur Abwechslung auch Obst und natürlich auch Obst-Gemüse­säfte-Saftmischungen. Um mehr Nährstoffe und Vitamine im Saft zu erhalten, empfehlen wir daher seit unserer Gründung die Verwendung eines Slow Juicers.

Slow Juicer sind Entsafter, die Obst und Gemüse langsam entsaften, wodurch die Nährstoffe erhalten bleiben und eine Oxidation verhindert wird. Wir haben uns auf Slow Juicer spezialisiert und bieten nur Geräte an, die wir für gut befunden haben. Wir haben alle unsere Modelle gründlich getestet und können dir daher genaue Empfehlungen geben. Egal, ob du einen Sellerie-Entsafter suchst oder einen All-rounder, der alle Arten von Säften herstellen kann.

Warum solltest Du einen Slow Juicer nutzen?

Seit 1992 beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Entsafter, genauer gesagt Slow Juicer, aufgrund meiner Erfahrung kann ich dir bestätigen, dass Slow Juicer die besten Entsafter sind, um das Maximum an Nähr- und Vitalstoffen aus deinen Saftzutaten zu bekommen.

Ein Bild von dem Sana 727 Entsafter mit einem Kristallglas grünen Safts darunter, der gerade gepresst wurde. Neben dem Saftglas befindet sich der aus Edelstahl gefertigte Pulp-Behälter. Rechts davon liegen die Zutaten, die entsaftet wurden, wie Paprika, Limette, grünes Blattgemüse, Sellerie und Mangold. Man kann etwas grünen Pulp erkennen, der aus der Vorderseite des Entsafters austritt.

Wie genau funktioniert das? Indem sie langsam drehen und die Lebensmittel schonend entsaften. Hier sind einige Vorteile, die du von einem Slow Juicer erwarten kannst:

  • Vorteil 1: Weniger Oxidation bedeutet mehr Nährstoffe und besserer Geschmack. Ein Slow Juicer dreht langsam und wirbelt beim Entsaften kaum Sauerstoff ein. Dadurch bleiben empfindliche Nährstoffe erhalten und der Saft schmeckt besser.

  • Vorteil 2: Geringere Erwärmung schützt Nährstoffe. Nährstoffe reagieren auch empfindlich auf Erwärmung. Da Slow Juicer sehr langsam arbeiten, wird Hitzeentwicklung während des Entsaftens verhindert und somit hitzeempfindliche Nährstoffe wie Enzyme geschützt. Daher werden frisch gepresste Säfte auch als "kaltgepresst" bezeichnet.

  • Vorteil 3: Höhere Saftausbeute. Slow Juicer pressen Saftzutaten gegen ein Sieb mit enormem Druck aus, sodass jeder Tropfen Saft aus den Zutaten herausgeholt wird. Dadurch wird das Slow Juicen zu einem effizienten und ertragreichen Entsaften, das im Hinblick auf den Zutateneinsatz kostenersparender ist.

  • Vorteil 4: Entsaftung von Gräsern. Slow Juicer können nicht nur Obst und Gemüse wie Selleriestangen, Karotten und Äpfel entsaften, sondern auch das gesundheitlich wertvolle Blattgrün wie Spinat, Kräuter und vor allem Gräser wie Weizengras zu Saft verarbeiten. Im Gegensatz dazu kommen Zentrifugal-Entsafter hier an ihre Grenzen, da sie für die Verarbeitung von Gräsern überhaupt nicht geeignet sind.

  • Vorteil 5: Slow Juicer sind häufig auch leichter zu reinigen als Zenrifugen-Entsafter, das spart Zeit bei der täglichen Routine.
Wenn du nach einem Entsafter suchst, der nährstoffreiche und aromatische Säfte produziert, solltest du einen Slow Juicer in Betracht ziehen. Diese Art von Entsafter ist nicht nur effizienter, sondern auch schonender und vielseitiger als andere Entsaftertypen.

 

Die besten Slow Juicer für jedes Einsatzgebeit

Als Entsafter-Experten haben wir täglich mit Slow Juicern zu tun und möchten dir helfen, dich auf dem recht unübersichtlichen Markt zurechtzufinden. Aus diesem Grund haben wir eine Bestenliste mit den Top 3 Slow Juicern aus drei verschiedenen Kategorien erstellt:

Es ist wichtig zu verstehen, dass Slow Juicer nicht gleich Slow Juicer ist und jede Kategorie aufgrund ihrer unterschiedlichen Entsaftungsmethode und Bauweise verschiedene Stärken und Schwächen hat. Daher ist es vor dem Kauf wichtig zu wissen, welche Art von Saft du herstellen möchtest und welche Funktionen dir besonders wichtig sind. So kannst du den perfekten Slow Juicer für dich finden und täglich gesunde und frische Säfte genießen.

Wenn du beispielsweise Blattgrün wie Spinat, Kohlblätter oder Weizengras entsaften möchtest, empfehlen wir Horizontal-Entsafter mit Doppelwalze. Sie sind besonders effizient und erzielen eine hohe Saftausbeute bei harten und faserigen Gemüsesorten.

Vertikal-Entsafter hingegen eignen sich eher für weicheres Obst und Gemüse und haben den Vorteil, dass sie platzsparend sind. 


Auch die Reinigung und Handhabung der unterschiedlichen Slow-Juicer-Klassen unterscheidet sich. Während Vertikal-Entsafter oft einfacher zu reinigen sind, kann die Reinigung bei Horizontal-Entsaftern mit Doppelwalze etwas aufwändiger sein. Dafür sind diese Modelle meist robuster und langlebiger und holen mehr Saft aus deinen Zutaten heraus.

Unsere Bestenliste berücksichtigen diese Unterschiede und zeigen dir die jeweils besten Geräte in der jeweiligen Kategorie. Dabei fließen nicht nur die Saftausbeute, Saftqualität, Saftkonsistenz, sondern auch Faktoren wie Lautstärke, Verarbeitungsqualität und Preis-Leistungs-Verhältnis in unsere Bewertung mit ein.

Unsere Bestenliste hilft dir dabei, den passenden Slow Juicer für deine individuellen Bedürfnisse zu finden. Wenn du trotzdem noch unsicher bist, welcher Slow Juicer für dich der Beste ist, beraten wir dich auch gerne persönlich und helfen dir bei der Auswahl.


Horizontalentsafter mit einer Presswalze

Horizontalentsafter mit einer Presswalze sind die perfekten Slow Juicer für alle, die einen Allrounder suchen, der einfach zu handhaben ist und jede Art von Obst, Gemüse und Blattgrün verarbeiten kann. Diese Geräte haben eine etwas geringere Saftausbeute und der Saft ist nicht ganz so klar und vollmundig wie bei Geräten mit Doppelpresswalzen.
Sana 707 Slow-Juicer in Rot, montiert und nach links zeigend auf weißem Tisch, mit weißem Hintergrund.
Der vielseitigste Slow Juicer
Der Hauptgrund, warum der Sana 707 am vielseitigsten ist, liegt darin, dass er der einzige Entsafter ist, mit dem auch frisches Öl aus Nüssen und Samen gepresst werden kann. Hergestellt aus 100% Stahl, ist er robust und äußerst effizient im Ertrag. Außerdem ist er der einzige horizontale Slow Juicer, der auch mit einem groben Sieb für das Entsaften ausgestattet ist.

Platz 1 der Top 3 Horizontalentsafter mit einer Walze sichert sich der  Sana Juicer 707. Er ist ein langjährig bewährter und beliebter Slow Juicer mit kinderleichter Bedienung und äußerst schneller Reinigung. Seine umfangreiche Farbauswahl und hochwertigen Accessoires aus Glas und Edelstahl machen ihn zu einem Bestseller in unserem Sortiment. Die Möglichkeit mit einem Slow Juicer auch Öl zu pressen machen ihn zu etwas Besonderem.

Bild des Sana 727 Entsafters mit frischem grünen Saft und Zutaten. Tresterbehälter aus Edelstahl sichtbar.


Der Sana 727 Supreme
belegt den 2. Platz und überzeugt durch seine ausgezeichnete Saftausbeute, einfache Reinigung und den bürstenlosen Industriemotor, der leise, stromsparend und langlebig ist.

Ein Foto zeigt den schwarzen Omega MM1500 Entsafter mit einem Glas Selleriesaft darunter. Um das Glas herum sind einige Stücke geschnittener Sellerie platziert.

Der Omega Juicers MM1500 belegt den 3. Platz. Er ist speziell für die Herstellung von Selleriesaft optimiert. Anthony William, der Selleriesaft-Experte, empfiehlt diesen Slow Juicer aufgrund seiner erstaunlich hohen Saftausbeute bei Selleriesaft und seiner einfachen Reinigung. Der MM1500 ist ein gutes Alltagsgerät zu einem erschwinglichen Preis.

Vertikalentsafter

Wenn es um das Entsaften von Früchten wie Äpfeln, Birnen, Ananas und Beeren oder wasserreichem Gemüse wie Gurken und Tomaten geht, dann sind Vertikalentsafter die richtige Wahl für dich. Sie sind speziell für die Herstellung von reinen Obstsäften konstruiert und ermöglichen eine bessere Saftausbeute als horizontale Geräte. Auch Mischsäfte aus Obst, Blattgrün und Wurzelgemüse sind kein Problem für sie.

Weißer Kuvings REVO830 entsaftet Stangensellerie in einer Küche, umgeben von Früchten.

Wenn du jedoch große Mengen an faserigen Zutaten wie Staudensellerie oder Blattgrün entsaften möchtest, solltest du darauf achten, dass das Saftgehäuse nicht verstopft. Ein weiterer Vorteil der Vertikalentsafter ist ihre platzsparende Bauweise, die in der Küche weniger Platz benötigt als die meisten Horizontalentsafter.  

In puncto Saftausbeute, Geschmack und Konsistenz erzielen Vertikalentsafter gute Ergebnisse. Allerdings ist der Reinigungsaufwand etwas höher als bei den bedienungsfreundlichen Horizontal-Entsaftern mit einer Walze, da sie mehr Teile und ein größeres Sieb haben.

Wenn du auf der Suche nach einem guten Vertikalentsafter bist, empfehlen wir dir den Hurom H-320N und den Kuvings REVO830, die beide den ersten und zweiten Platz in unserer Bestenliste belegen. Der Hurom H-320N ist besonders komfortabel und zeitsparend zu bedienen, während der Kuvings REVO830 und AUTO10 mit einer sehr guten Saftausbeute überzeugt.


 

Horizontalentsafter mit Doppelwalze

Die Wahl des richtigen Entsafters hängt von deinen Vorlieben ab. Wenn du dich vorwiegend für grüne Säfte oder Säfte aus Wurzelgemüse interessierst, solltest du einen Horizontalentsafter mit Doppelwalze in Betracht ziehen. Diese Art von Entsaftern arbeitet mit zwei ineinander greifenden Walzen, die alle Zutaten bis auf den letzten Tropfen auspressen und so eine maximale Saftausbeute und Geschmackserlebnis bieten. Im Vergleich zu anderen Entsaftern sind sie jedoch weniger geeignet für die Herstellung von Säften ausschließlich aus weichem oder sehr reifem Obst und Beerenfrüchten.

Foto des Angel Juicers, umgeben von Obst und Gemüse in einem Halbkreis vor rotem Hintergrund.

Aufigrund unserer Erfahrung und langjährigen Rückmeldung unserer Kunden empfehle ich dir den Angel Juicer als mit Abstand besten horizontalen Slow Juicer mit Doppelwalzen. Er ist aufgrund seiner hochwertigen Verarbeitung, Optik und des sensationellen Saftgeschmacks eine Klasse für sich und ein Muss für Liebhaber von grünen Gourmet-Säften.
 

Zwei andere Dual-Gear-Slow-Juicer, den Green Star Pro und den Green Star Elite, bieten wir nicht mehr an, weil die Anzahl der Reklamationen in Bezug auf die Reinigung, und eine zu hohe Retourenquote uns dazu bewogen haben diese Entsafter von der Firma Tribest nicht mehr anzubieten.



Slow Juicer für Gräser wie Weizengras, Dinkelgras, Kräuter und Wildkräuter

Wenn du ein Freund von Weizengras, Dinkelgras, Gerstengras oder Wildkräutern bist und gerne frisch gepresste grüne Säfte genießt, dann ist ein Slow Juicer definitiv die richtige Wahl für dich. Besonders für die Herstellung von Grassäften eignen sich Slow Juicer mit Doppelwalzen am besten. Diese sind speziell für die starke Pflanzenfaser konzipiert und sorgen für eine besonders hohe Saftausbeute. Die Doppelwalzen ziehen das Gras gleichmäßig in die Maschine und zerkleinern es schonend und effektiv. 

Hori­zontal-Entsafter mit einer Presswalze sind auch in der Lage, Gräser wie Weizengras zu verarbeiten, jedoch ist die Saftausbeute nicht so hoch wie beim Angel Juicer. Vertikal-Entsafter sind für die Verarbeitung von Gräsern und chlorophyllhaltigen und faserigen Lebensmitteln nicht so gut geeignet, da diese sich im Gehäuse festsetzen und es zu Blockaden kommen kann. 

Wenn du also regelmäßig Gras-Säfte genießen möchtest, ist ein Slow Juicer mit Doppelwalzen eine lohnende Investition. Wenn du nur gelegentlich Gras-Säfte zubereiten möchtest oder ein Angel Juicer außerhalb deines Budgets liegt, kann auch ein Slow Juicer mit einer Presswalze eine kostengünstigere Alternative sein. Beachte jedoch, dass die Saftausbeute hierbei bis zu 20% geringer ausfällt als beim Angel Juicer.



Slow Juicer für Selleriesaft

Wenn du dir einen klaren, nährstoffreichen Selleriesaft nach Anthony William gönnen möchtest, ist ein Slow Juicer die beste Wahl. Auch wenn ein Zentrifugalentsafter den Job erledigen kann, empfehlen wir einen Slow Juicer, um den vollen Geschmack und die maximale Saftausbeute zu erhalten.

Beim Vergleich der verschiedenen Modelle hat der Angel Juicer die Nase vorn, aber auch Slow Juicer mit nur einer Walze schneiden im Selleriesaft-Test sehr gut ab. Hori­zontal-Slow-Juicer mit nur einer Walze sind besonders benutzerfreundlich und einfach zu reinigen. Inzwischen gibt es auch Modelle, die eine ähnlich hohe Saftausbeute wie der Angel Juicer erzielen können.

Daher empfehlen wir derzeit generell einen Hori­zontal-Entsafter mit nur einer Walze für die Herstellung von Selleriesaft. Unsere Nr. 1 Empfehlung ist der Angel Juicer, auf Platz 2 folgt der Der Sana 727 Supreme und als bester Selleriesaft-Entsafter der Sana 707 aufgrund seines sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Slow Juicer für Obst und Früchtgemüse

Wenn du gerne Obstsäfte (Apfelsaft, Birnensaft, Traubensaft, Ananassaft etc.) und Säfte aus Fruchtgemüse (Tomatensaft, Gurkensaft etc.) trinkst, solltest du beim Kauf eines Slow Juicers auf die Art der Walzen achten. Doppelwalzen sind weniger geeignet, da sie einen schmalen Einfüllschacht haben und die Zutaten recht klein geschnitten werden müssen. Außerdem entsteht ziemlich viel Schaum, der sich erst einmal auflösen muss.


Mit einem einwelligen Slow Juicer geht das Entsaften insgesamt schneller und mit geringerer Schaumbildung vonstatten. Am besten geeignet sind jedoch Vertikal-Entsafter, die beste Ergebnisse liefern bei weichen oder wasserhaltigen Zutaten wie Tomaten, Gurken, Trauben, mehligen Äpfeln und Birnen und teilweise auch Beeren. Durch die Schwerkraft gelangt der Saft schneller aus den Zutaten und es entsteht weniger Schaum. 

Unsere Empfehlung bei den vertikalen Slow Juicern ist der Kuvings AUTO10.

Leicht zu reinigende Slow Juicer

Die Reinigung von Slow Juicern ist ein wichtiger Faktor, denn er entscheidet darüber, ob man das Gerät gerne benutzt oder nicht. Besonders wenn man schnell einen Saft zubereiten möchte, sollte der Reinigungsvorgang nicht zu lange dauern.

Glücklicherweise sind Slow Juicer mit einer Walze, auch als Single Auger bekannt, am einfachsten zu reinigen. Hier ist der Sana Juicer 707 ein großartiges Beispiel, denn er ist sehr benutzerfreundlich und hat den Spitznamen "Easy to go".

Bei der Wahl eines Slow Juicers ist es also wichtig, auch auf die Reinigungsfreundlichkeit zu achten, um das Gerät optimal zu nutzen. Nur ein Entsafter, der dich motoviert jeden Tag Saft zu pressen ist ein guter Entsafter!

Slow Juicer versus Zentrifugen-Entsafter

Slow Juicer und Zentrifugalentsafter haben beide ihre Vor- und Nachteile. Zentrifugalentsafter sind schnell und können größere Mengen in kurzer Zeit entsaften, aber dabei entsteht mehr Wärme und Oxidation, was zu einem Verlust an Nährstoffen und Geschmack führt. Auch die Saftausbeute ist oft niedriger und der Saft kann noch feste Stücke enthalten.

Foto: Zwei Gläser mit frisch gepresstem grünen Saft. Auf der linken Seite ist der Saft aus einer Slow-Juicer-Maschine, während auf der rechten Seite der Saft aus einer Zentrifugen-Juicer-Maschine stammt. Deutlich sichtbar ist, dass sich der Saft aus der Zentrifugen-Juicer-Maschine schnell abgesetzt und oxidiert hat.

Im Gegensatz dazu ist der Slow Juicer nährstoffschonend und die Saftausbeute ist in der Regel höher, auch ist der Saft klarer und aromatischer. Es dauert zwar etwas länger, um den Saft zu pressen, aber es lohnt sich, da der Geschmack und die Nährstoffe erhalten bleiben.

Wenn du also auf der Suche nach einem Gerät bist, das dir eine höhere Nährstoffdichte liefert und nicht auf Geschwindigkeit angewiesen bist, dann solltest du einen Slow Juicer in Betracht ziehen.

Natürlich ist der Saft aus einem Zentrifugen Entsafter besser als der Saft aus dem Tetrapak, aber wenn du die Zeit investierst mach es gleich richtig und zwar mit einem Slow Juicer!

Dean Burnett

Danke! Nur für Dich

5% Rabatt als Blogleser! Für unsere Blogleser bieten wir nun eine exklusive 5%ige Ermäßigung auf alle Artikel! Verwende den Rabattcode BLOG im Warenkorb, um sofort 5% Rabatt auf alle Produkte deiner Wahl zu erhalten.

Als langjähriger Experte für Entsafter, Dörrautomaten, Standmixer, Wasseraufbereitung und andere Produkte beschäftige ich mich seit 2008 intensiv mit diesen Technologien und ihren gesundheitlichen Vorteilen. Mit Slowjuicer.de möchte ich meine Erfahrungen und mein Wissen teilen, um auch dich für eine gesunde Ernährung und einen bewussten Lebensstil zu begeistern und bei der Suche nach den idealen Produkten zu unterstützen. Egal, welche Fragen du hast, stehe ich dir gerne mit Rat und Tat zur Seite. Vertraue auf meine Fachkompetenz und meine Leidenschaft für diese Produkte, denn ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam die perfekten Lösungen für dich finden werden.


Wir freuen uns auf deine Rückmeldung!

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.